Statiker

Der Statiker wird in der Regel vom Architekten bestimmt. Der Architekt arbeitet mit Statikern zusammen, die auch sich gegenseitig abstimmen bezüglich der Frage, wie die Statik gemacht werden soll. Dabei muß der Bauherr wissen, daß der Statiker dafür verantwortlich ist, daß das Objekt stehen bleibt. Er ist also gar nicht daran interessiert, Baustoffe zu sparen, sondern eine möglichst massive Ausführungsweise sichert ihn vor Schäden ab. Wenn man also preiswert bauen will, kommt es darauf an, daß die Statik so verringert wird, daß das Objekt natürlich standsicher ist und auch jahrelang hält, ohne aber das Baumaterial verschwendet wird. Es empfiehlt sich daher durchaus mit dem Statiker Rücksprache zu halten und sich erklären zu lassen, was da vorgerechnet wird. Eine richtige Statik ist in der Regel ein halbes Buch und schwer verständlich. Trotzdem erscheint es sinnvoll, mit dem Statiker über seine Statik zu sprechen und ihn auch ausführlich über die Nutzung des Hauses in den einzelnen Räumlichkeiten aufzuklären. Wer beispielsweise gerne im Spitzboden ein Klavier hätte, sollte das dem Statiker sagen, damit dies berücksichtigt werden kann.

Probleme mit Statikern treten immer dann auf, wenn entweder Falschberechnungen vorliegen oder aber bestimmte Lastannahmen tatsächlich gegeben sind, die der Statiker aber nicht berücksichtigt hat. Es ist dann ein Abstimmungsfehler zwischen Architekt und Statiker gegeben. In solchen Fällen ist das Bauwerk häufig nur mit Reparaturmaßnahmen irgendwie zu retten. Die Unterzeichner hatten schon Fällen, in denen quer durch das gesamte Haus Zuganker eingebaut werden mußten, was natürlich nicht unbedingt zur Schönheit des Objekts beitrug. Auch in anderen Fällen, die auch nicht so dramatisch sind, zum Beispiel bei Setzungserscheinungen, Rißbildungen in tragenden Wänden und ähnliches, sind die Unterzeichner selbstverständlich gerne bereit, die Ansprüche des Bauherrn durchzusetzen. Natürlich sind wir auch bereit, Statiker bezüglich ihrer Honoraransprüche gegenüber dem Architekten zu vertreten und ähnliches. Bitte sprechen Sie uns an.