Wohnraummiete

Der Arbeitsvertrag ist die Grundlage aller Ansprüche, die der Arbeitnehmer gegen den Arbeitgeber geltend machen kann. Ein Arbeitsvertrag kann im wesentlichen durch Tarifvertrag vorgegeben sein, wenn es sich um einen tarifgebundenen Betrieb handelt oder aber frei vereinbart werden. In der Regel enthält der Arbeitsvertrag Angaben über die Parteien des Arbeitsverhältnisses, die zu leistende Tätigkeit, die Stundenzahl, die Vergütung, Urlaubsansprüche, Kündigungsfristen und ähnliches. Je nach der Funktion des Mitarbeiters können aber auch komplizierte Tantiemeregelungen, Urlaubsabgeltungen, Weihnachtsgratifikation und Bonifikationsregelung und der Gleichen enthalten sein. Arbeitsverträge müssen so beschaffen sein, dass sie die gesetzlichen Mindestregeln nicht unterlaufen. Bei Bedenken, ob ein Arbeitsvertrag in der vorgeschlagenen Form abgeschlossen werden sollte, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ebenso können wir Sie kompetent beraten, falls Sie für Ihren Betrieb ein neues Muster eines Arbeitsvertrages ausgearbeitet haben möchten. Auch sonstige Fragen, um einzelne Vertragsgestaltung beantworten wir gern.